24 Juni, 2012

"Haha, dich soll einer verstehen, du isst nichts weil du dich fett findest, aber trinkst die ganze zeit so ein Zucker-Zeugs."
Sagt sie mir mit einem Augenzwinkern während ich mein drittes Glas mit Fanta trinke.
"Ich kann dir verraten warum sogar das einen Sinn macht. Wenn man sechs Jahre lang dieses 'Zucker-Zeug' trinkt, bekommt man höchswarscheinlich Hepatitis-B, und wenn man das nicht behanden lässt, naja du weißt schon."
Sie dreht sich ruckartig um.
Ich sehe entsetzten in ihren Augen, tränen steigen in ihr auf.
Schmerzverzerrtes Gesicht, spüre ich ihre flache Hand auf meiner Wange.
"Es tut mir leid.." Flüstere ich.
"Was tut dir leid?! Das du mit allen Mitteln versuchst dich umzubringen?! Das alles was du tust darauf hinausläuft das du verreckst?! Das du in offene Scheren greifst, das du mit Messern spielst als wären sie Bälle?! Was tut dir davon leid, welches dieser Dinge mit denen du deine Mitmenschen in die verzweiflung treibst?!" Schreit sie mich an, mitlerweile fließen ihr die Tränen in strömen über die Wange.
"Es tut mir so leid Liebste, ich wollte nie das du das so mitbekommst.."
Sie gleitet an der Wand zu Boden, das Tränenmeer lässt sie beben.
Ich nehme sie vorsichtig in den Arm, flüstere ihr zu das alles irgendwann wieder gut wird.
"Versprich es mir.." füstert sie.
"Ich kann nichts versprechen was ich vielleicht nicht halten kann.."
Wiederspreche ich ihr.
"Bitte versuch es wenigstens!" Fleht sie mich an.
"Nagut Liebste, ich versuche es."
Zufrieden legt sie sich in meinen Schoß, die tränen versiegen langsam.
Ich schaue auf die Uhr, 3:07.
Ich streichel ihr den Kopf bis sie einschläft, sie sieht friedlich aus wenn sie schläft.
Oh liebstes Schwesterherz, was tue ich dir nur an? 
Es tut mir so unendlich leid, vielleicht hat Mama recht, vielleicht sollte ich einfach verschwinden um euch alle zu beschützen.. 

Kommentare:

  1. bite tu es nicht!
    es gibt immer etwas was das Leben lebenswert macht!
    zum beispiel deine Schwester und deine Freunde! zum beispiel L befreunde dich doch mehr mit ihr!

    AntwortenLöschen
  2. es wird immer weiter gehen, kopf hoch :)

    AntwortenLöschen